123rf_17401066_farbfaexher-3d-farbeimer_Denis-Smirnov.png

Frische Hintergrundbilder für den Lockscreen

Tapetenwechsel

Unter Windows Phone 8 können Apps den Hintergrund des Lockscreens austauschen. Einige bringen dafür eine riesige Auswahl an schicken Bildern mit, andere bedienen sich bei Flickr & Co. oder in der Sammlung des Nutzers. Hier eine Übersicht der besten Apps.

Aus Windows Phone User 03/2013

Eine der wichtigsten Neuerungen in Windows Phone 8 ist der neue Lockscreen, den nicht mehr nur die System-Apps mit Statusmeldungen beschicken können, sondern auch andere Apps. Und auch das Hintergrundbild des Sperrbildschirms können Apps austauschen und so in regelmäßigen Abständen für einen frischen Look sorgen.

Welche App den Sperrbildschirm mit Bildern beliefern darf, wird unter "Einstellungen" und "Sperrbildschirm" festgelegt. Standardmäßig tauchen dort nur die Einträge "Foto" und "Bing" auf: "Foto" erlaubt die Auswahl eines Bildes aus der Sammlung des Nutzers, "Bing" bringt das Bild des Tages von der Microsoft-Suche auf den Lockscreen. Alle weiteren Optionen holt man sich erst mit Apps auf das Windows Phone, zum Beispiel mit Wetter-Apps, die ein zum Wetter passendes Bild und eine Wettervorschau anzeigen, oder mit der Facebook-App von Microsoft, die Bilder aus den Facebook-Alben des Nutzers auf den Lockscreen bringt.

Um solche Apps soll es allerdings in diesem Artikel nicht gehen, sondern nur um spezialisierte Anwendungen, die sich nichts anderem verschrieben haben als den Lockscreen mit Bildern zu versorgen. Diese bieten eine bessere Bildauswahl und ausgeklügelte Optionen.

Abbildung 1

Abbildung 1: Welche App den Lockscreen beliefert, legen Sie unter "Sperrbildschirm" fest.

Locksider

locksider-icon.png

Locksider liefert eine große Auswahl stilistisch sehr gelungener Bilder. Damit die App diese auf dem Lockscreen anzeigen kann, muss der Nutzer sie unter "Einstellungen" und "Sperrbildschirm" auswählen, worauf sie beim ersten Start aber vorbildlich hinweist. Die meisten anderen Apps in diesem Artikel fragen, ob sie den Lockscreen ändern dürfen, und passen die Einstellungen dann selbst an, sodass der Nutzer nicht Hand anlegen muss.

Direkt auf der Startseite von Locksider kann der Nutzer durch eine Zufallsauswahl von Bildern blättern und das gewünschte Bild mit einem Tippen zum Hintergrund seines Lockscreens machen. Dort verbleibt es, bis der Nutzer ein anderes Bild auswählt.

In den Einstellungen lässt sich allerdings auch festlegen, dass Locksider das Bild automatisch wechselt – angeboten werden vier Intervalle zwischen stündlich und täglich. Das klappt gut und der Lockscreen wird automatisch mit frischem Material versorgt. Wer will, kann die Bildauswahl einschränken, indem er auf dem Startscreen der App nach links wischt und in der Kategorieauswahl nur die Kategorien aktiviert, deren Bilder am besten gefallen.

Schade ist lediglich, dass man nirgendwo eine Komplettauswahl aller verfügbaren Bilder aufrufen kann, um seine Favoriten herauszusuchen. Wer ein Bild aus der Vergangenheit erneut auswählen will, muss sich teilweise ziemlich lange durch die Zufallsauswahl arbeiten, bis das gewünschte Bild auftaucht. Andererseits kennt man so nicht auf einen Schlag das komplette Angebot und die App bietet immer wieder Neues und Überraschendes. Die Bilder sind richtig klasse und die 99 Cent für die App sehr gut angelegt.

0,99 Euro

englisch | 1.0.0.6 | 1 MByte

Windows Phone 8

fig4ccbb7f13ee6156778ad94b0dab33b64.png

Abb. 2 und 3: Locksider liefert eine große Zufallsauswahl sehr schöner Bilder, vom Naturfoto bis zu abstrakten Formen. Alles ist hochwertig und hat Stil.

Locksider+

locksider-plus-icon.png

Die Plus-Version von Locksider bietet alle Features der Standardversion, darüber hinaus aber noch die Möglichkeit, einzelne Bilder auf dem Handy zu speichern. Diese landen dann im Bilder-Hub unter "Gespeicherte Bilder". Dort lassen sie sich über die Lockscreen-Einstellungen von Windows Phone 8 als Lockscreen-Hintergrund auswählen. Schöner wäre es natürlich gewesen, Locksider+ würde selbst auf diese gespeicherten Hintergründe zugreifen und sie im Wechsel anzeigen. So könnte sich der Nutzer eine individuelle Auswahl zusammenstellen, die durchrotiert.

Zweites zusätzliches Feature der Plus-Version ist die Anzeige von Wetterinformationen auf dem Lockscreen. Diese wird in den Einstellungen aktiviert und immer dann aktualisiert, wenn das Lockscreen-Bild ausgetauscht wird.

1,99 Euro

englisch | 1.0.1.2 | 1 MByte

Windows Phone 8

Verwandter Inhalt

blog comments powered by Disqus