Verkaufsstart fürs Lumia 1320

nokia-lumia-1320-3

Die preiswerte Alternative zum Lumia 1520 ist seit Ende der vergangenen Woche nun auch in Deutschland zu haben.

Das Lumia 1320 misst 6 Zoll wie das Flaggschiff Lumia 1520, kostet wegen der abgespeckten Ausstattung aber deutlich weniger. 399 Euro hat Nokia als Preis aufgerufen, bei vielen Online-Händlern kostet es etwas weniger, bei einem Amazon-Händler gar nur 369 Euro.

Hier noch mal die Ausstattungsdetails des 220 Gramm schweren 6-Zöllers: Displayauflösung von 1280 x 720 Pixeln, ein Snapdragon 400 mit zwei Kernen à 1,7 GHz als Prozessor und 1 GByte RAM, dazu 8 GByte interner Speicher und ein Steckplatz für microSD-Karten. Die Frontkamera bringt es auf VGA-Auflösung, die Hauptkamera auf Fotos mit 5 Megapixel und Videos mit 1080p. LTE ist an Bord, der Akku bietet 3400 mAh, beherrscht aber kein Wireless Charging.

Neben dem Lumia 1520 ist das Lumia 1320 aktuell das einzige Windows Phone, das eine zusätzliche Kachelspalte auf dem Startscreen bietet, also drei mittelgroße Kacheln in eine Reihe bekommt.

Schlagwörter: Lumia , Lumia 1320 , Nokia

Verwandter Inhalt

comments powered by Disqus