Microsoft veröffentlicht Dateimanager für Windows Phone

dateien-icon

Microsoft hat wie angekündigt einen Dateimanager für Windows Phone veröffentlicht, mit dem sich die auf dem Telefon gespeicherten Dateien umorganisieren lassen.

Der Dateimanager hört auf den simplen Namen Dateien und steht kostenlos im Store zum Download bereit, allerdings setzt er ein Gerät mit Windows Phone 8.1 voraus ­- Windows Phone 8.0 wird nicht unterstützt.

Die App kann auf die Dateien und Ordner zugreifen, die auf dem internen Handyspeicher und der eingesteckten Speicherkarte lagern, jedoch nur auf die Ordner, die auch über den Windows Explorer zugänglich sind und nicht das komplette Dateisystem. Innerhalb dieser Grenzen lassen sich neue Ordner anlegen und Dateien kopieren, verschieben, löschen und umbenennen. Zudem lässt sich der Dateibestand durchsuchen.

Zu Ordnern und Dateien werden einige Informationen angezeigt, zu Ordnern beispielsweise die Zahl der enthaltenen Elemente, zu Dateien unter anderem die Größe. Die Listen lassen sich auch umsortieren nach Namen, Datum und Größe, jeweils in auf- und absteigender Reihenfolge.

dateien-screens

Schlagwörter: Apps , Dateien , Dateiverwaltung , Microsoft

Verwandter Inhalt

comments powered by Disqus