Age of Empires: Spieleklassiker kommt aufs Handy

age-of-empires-ii

Das populäre Strategiespiel "Age of Empires" kommt aufs Handy, doch obwohl es sich um einen Microsoft-Titel handelt, muss Windows Phone erstmal hinten anstehen.

Gute Nachricht für Fans von "Age of Empires": Microsoft hat einen Deal mit KLab abgeschlossen, in dessen Rahmen der Spiele-Entwickler eine mobile Version des beliebten Strategiespiels entwickeln soll. Allerdings ist für den Start nur eine englischsprachige Version für Android und iOS geplant, andere Sprachen und Windows Phone sollen erst später unterstützt werden.

Dieses Vorgehen ist insofern überraschend, als dass es sich bei "Age of Empires" um einen Microsoft-Titel handelt. Die Entscheidung, zunächst Android und iOS zu bedienen, ist womöglich der Tatsache geschuldet, dass ein externer Entwickler beauftragt wurde, der mit dem Spiel natürlich auch Geld verdienen will. Doch zur Stärkung der eigenen Handy-Plattform wäre es durchaus sinnvoll gewesen, eine so bekannte Marke wie "Age of Empires" als erstes für diese zu veröffentlichen.

Schlagwörter: Age of Empires , Microsoft , Spiele

Verwandter Inhalt

comments powered by Disqus