Die neuen Smartphones mit Windows Phone 8

Telefon-Revue

Aus Windows Phone User 06/2012

Zubehör-Welten

Mit einem Gewicht von 185 Gramm ist das Lumia 920 im Vergleich zur Konkurrenz ein ziemlicher Brummer, das könnte allerdings am Bildstabilisator und am Akku liegen. Letzterer bietet zwar mit 2000 mAh eine geringere Ladekapazität als der im Ativ S verbaute, lässt sich aber drahtlos aufladen! Nokia setzt dafür auf den Qi-Standard des Wireless Power Consortiums und hat auch schon einiges an Zubehör gezeigt, darunter auch eine Ladestation mit NFC-Support. Die Funktechnik wird vom Lumia 920 ebenfalls unterstützt, sodass sich beispielsweise eine App starten lässt, sobald das Telefon auf die Ladestation gesetzt wird, beispielsweise die Musikwiedergabe oder der Wecker.

Auch einige Drittanbieter haben bereits Zubehör für das Lumia 920 im Programm, das farblich auf die Lumia-Reihe abgestimmt ist. Am spannendsten ist sicher der PowerUp-Kompaktlautsprecher von JBL. Der spielt nämlich nicht nur die Musik vom Nokia-Telefon ab, die er wahlweise via Bluetooth oder NFC übermittelt bekommt, sondern lädt auch dessen Akku, wenn man das Telefon auf den Lautsprecher legt.

nokia-lumia-820-color-range.png

Nokia Lumia 820

Der kleine Bruder des Lumia 920 ist das Lumia 820. Sein AMOLED-Display ist 4,3 Zoll groß, bietet jedoch nur eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Bei der Leistung muss der Nutzer keine Abstriche machen, denn Nokia verbaut wie im Spitzenmodell einen Dualcore-Prozessor mit 1,5 GHz nebst 1 GByte RAM. Auch HSPA+ und LTE sind integriert.

Der Speicher im Lumia 820 ist mit 4 GByte knapp bemessen, dafür gibt es jedoch einen Slot für microSD-Karten. Die Rückkamera versteht sich auf Fotos mit 8 Megapixeln und Videos mit 1080p, muss aber ohne Pureview auskommen. Die Frontkamera nimmt Fotos und Videos in VGA-Auflösung auf.

Die beiden Lumia-Smartphones sollen im Novemver auf den Markt kommen, das 820 für 500 Euro und das 920 für 650 Euro. Für das Lumia 820 will Nokia verschiedenfarbige Wechselcover anbieten, darunter auch solche, die das Telefon fit für das drahtlose Aufladen des Akkus machen, und solche, die etwas stabiler gebaut sind, um das Telefon in rauen Umgebungen vor Beschädigungen zu schützen.

Nokia Lumia 820

Display: 4,3 Zoll ClearBlack-AMOLED mit  800 x 480 Pixel

Abmessungen: 123,8 x 68,5 x 9,9 mm, 160  Gramm

Prozessor: 2 x 1,5 GHz

RAM: 1 GByte

Speicher: 8 GByte, microSD-Slot

LTE: ja

NFC: ja

Hauptkamera: 8 Megapixel, 1080p

Frontkamera: VGA

Akku: 1650 mAh

WP-8X-by-HTC-California-Blue-3views.png

Verwandter Inhalt

blog comments powered by Disqus